mTan-Verfahren: Zweite Rufnummer hilft im Krankheitsfall

mTan-Verfahren: Zweite Rufnummer hilft im Krankheitsfall


Datensicherheit ist bei Geniocare ein hohes Gut. Das mobile Tan-Verfahren ist dabei ein wichtiger Baustein. Um die Praxisabläufe auch im Krankheits- oder Urlaubsfall reibungslos aufrecht zu erhalten, kann das Hinterlegen einer weiteren Rufnummer – etwa einer MFA aus dem Praxisteam – sinnvoll sein.

Beitrag lesen

Nutzung von Geniocare künftig noch flexibler möglich

Nutzung von Geniocare künftig noch flexibler möglich


Frohe Kunde zum Start ins neue Jahr: Die Nutzungsbedingungen für Geniocare wurden mit dem Jahreswechsel überarbeitet – zu Gunsten der Hausärzte.

Beitrag lesen

Geniocare kann mit der Gematik verbunden werden

Geniocare kann mit der Gematik verbunden werden


Nach einem zögerlichen Start aufgrund Monate andauernder Lieferengpässe und Verzögerungen der Industrie ist die Anbindung von Hausarztpraxen an die Telematikinfrastruktur (TI) bundesweit angelaufen.

Beitrag lesen

Arztportal – praktischer Helfer im Praxisalltag

Geniocare – Fehlerfreie Verordnung mit wenigen Klicks


Immer mehr Hausärzte, die auf Geniocare setzen, nutzen auch das Arztportal, um im Praxisalltag Zeit zu sparen. Ein Überblick über die Vorteile von www.arztportal.net – und die einfache Anmeldung in drei Schritten.

Beitrag lesen

Geniocare on Tour

Geniocare – Fehlerfreie Verordnung mit wenigen Klicks


Bei aller Digitalisierung – manche Sachen klärt man besser im persönlichen Gespräch. Deswegen wird das Geniocare-Team in den kommenden Wochen und Monaten bei einer Vielzahl von Ärztekongressen und Messen Rede und Antwort stehen.

Beitrag lesen